Sei Deine Eigene Muse

ArtDay_Helen_illustration_izq_01

HELEN EUNHWA OH

„Schließ die Augen und sei du selbst“, sagt Helen. In ihrem ganz individuellen und charakteristischen Stil zeichnet sie völlig ungezwungen wie zufällig wirkende Pinselstriche in bunten Farben. Diese lebensfrohe, jugendliche und ganz unbekümmerte koreanische Künstlerin hat sich von „jedem Einzelnen inspirieren lassen, dem ich in meinem Leben begegnet bin. Ich habe immer etwas dazugelernt.“
So bunt und dynamisch wie ihr Selbstporträt lädt Helen dazu ein, das eigene Innere als Inspirationsquelle zu nutzen, und das bringt sie auch auf diesem kleid zum Ausdruck.
„Schließ die Augen und sei du selbst.“ Meine Kunst ist meine Ausdrucksfreiheit.
@helen_illust

ANASTASIA BENGOECHEA

Inmitten von Weiß, Schwarz und Wörtern lässt @Monstruo_Espagueti außergewöhnliche Welten entstehen und erzählt Geschichten von starken Frauen, die über fast alles im Leben lachen können. Sie hat ihren ganz eigenen Stil und versteht es, schon mit dem ersten Komma für Spaß zu sorgen.
Heute lädt sie uns dazu ein, zwischen den Zeilen zu lesen und dabei ihr etwas anderes Selbstporträt zu entdecken, für das sie dieses hemdausgewählt hat. „Sei deine eigene Muse“ bedeutet, auf den eigenen Instinkt zu vertrauen. Das macht stark.
@monstruo_espagueti.

ArtDay_Anas_illustration_der_01
Artist_2_Alice_illustration_izq_01

ALICE WIETZEL

Mit ihren semi-realistischen Bildern kreiert Alice utopische Orte, wo Freiheit und Sicherheit herrschen. Hier erzählt sie uns Geschichten, die von Freundschaft, Weiblichkeit, Toleranz und Liebe zugleich handeln. Dabei lässt sie sich nicht von Regeln einschränken.
Mit ihrem Selbstporträt wirft sie einen einfühlsamen Blick auf sich selbst. Dafür hat sie diese bluse ausgewählt. Traditionelle Musen waren Frauen, die männliche Künstler inspirierten. Dieses Klischee möchte ich gern aufbrechen. Ich bin Muse und Künstlerin zugleich.
@alicewietzel

VERONICA GRECH

Die moderne und farbenfrohe grafische Welt von Verónica ist geprägt von einem eigenen, unverwechselbaren Stil, der sich ständig weiterentwickelt. Sie zeigt unabhängige Frauen, die Mode lieben, ohne ihre eigene Persönlichkeit aufzugeben, und die ihre eigene Inspirationsquelle sind: „Ich wähle aus, ich treffe meine Entscheidungen.“
Wenn es darum geht, seine eigene Muse zu sein, ist klar: „Ich bin stolz auf das, was ich bin.“ Und ich habe mich für die Energie dieser bluse entschieden. „Meine Arbeit drückt aus, wie ich die Welt sehe: alles ist viel lustiger, viel einfacher und die Leute sind gleichberechtigter.“
@veronicagrech.

ArtDay_Veronica_illustration_der_01
Artist_2_Helen_illustration_izq_01

HELEN BULLOCK

Mit ihrem ganz eigenen künstlerischen Vokabular begibt sich Helen auf die ständige Suche nach dem Authentischen und Unvollendeten. Dabei verbündet sie sich mit den Fehlern, ohne dass ihr Stil an Dynamik und Fröhlichkeit verliert.
Aus ihrem persönlichen Blickwinkel und mit starken Linien entwirft sie ihr ebenso dynamisches Selbstporträt, für das sie dieses Handpaint-Kleid ausgewählt hat. „Fehler sind unsere Freunde!“ @hellendebullock

Jeder von uns hat eine Muse, die ihn inspiriert. Warum nicht deine eigene Muse sein? Bei Desigual feiern wir den Internationalen Tag der Kunst mit ausgefallenen, lebendigen Kreationen. Entdecke die Werke von Künstlerinnen und Illustratorinnen, die sich anlässlich dieses Tags von sich selbst haben inspirieren lassen. Sei deine eigene Inspiration, sei deine eigene Muse.